• Vorbereitung

    Eigelb mit Salz und Zucker schaumig rühren. Abwechselnd Milch und Mehl zugeben und weiter rühren, bis eine sämige Masse entsteht. Rosinen hinzufügen.

    Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Zubereitung

Reichlich Butter in die Heizzone geben und zerlaufen lassen. Bevor die Butter braun wird, den Teig ebenfalls in die Heizzone fließen lassen und ausbacken.

Mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke zerteilen und mit Puderzucker bestreuen.

Rezept

Zutaten für 2 Personen oder für 4 Personen als Nachtisch

  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • ca. 50 g Rosinen; nach Belieben in Rum eingelegt
  • reichlich Butter
  • 4 Teelöffel Puderzucker

Beilagen

  • Kompott oder Apfelmus