Zubereitung

Heizzone auf ca. 160° C erhitzen. Öl darauf geben und den Speck sowie Knoblauch darin anbraten. Kaninchenfleisch .hinzufügen und 10 Minuten braten. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugeben und die Schalotten mitbraten. Alles in die Warmhaltezone schieben und pfeffern.

Temperatur auf ca 120° C herunterstellen und den Bratensatz in der Heizzone mit Wasser und Wein ablöschen. Gekörnte Brühe und zum Schluss Sahne zufügen.

Das fertige Gargut wieder untermischen.

Rezept

Zutaten für 4 Peronen

  • 100 g gewürfelter Speck
  • 3 fein geschnittene Knoblauchzehen
  • 2 Eßlöffel Öl
  • 800 g geschnetzeltes Kaninchenfleisch
  • 3 Lorbeerblätter
  • 6 Wacholderbeeren
  • 10 kleine, halbierte Schalotten
  • 2 Teelöffel gekörnte Brühe
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Tasse Weißwein

Beilagen

  • Nudeln öder Baguette